Read the translation in:

English

  • Das EUGH-Urteil zum Versandhandel mit rezeptpflichtigen Medikamenten – wie geht’s weiter?
    Konferenz am 14.02.2017 in Berlin
    Diskussion mit den Bundestagsabgeordneten der Parteien der CDU / CSU und der SPD sowie Pharmazeutinnen in der Apotheker- und Aerztebank am 14.2.2017 in Berlin.

    Weiterlesen

  • Internationales Symposium zur wirtschaftlichen Stärkung von Frauen „Eigenständig. Stark. Wirtschaftlich unabhängig.“ in Berlin am 20. Oktober 2016, UNWomen Nationales Komitee Deutschland
    Internationales Symposium zur wirtschaftlichen Stärkung von Frauen © Dr. Oda Cordes
    von links nach rechts:

    Astrid Hollmann, dbb Beamtenbund und Tarifunion (Moderation)
    Ellen Petersson, Leiterin Strategie, Ziele und Programme Sicherheit & Qualität, Deutsche Bahn AG
    Christoph Mönnikes, „Spitzenvater des Jahres 2013“
    Runa Rosenstiel, Vizevorsitzende Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV)
    Christine Morgenstern, Leiterin der Abteilung Gleichstellung im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

    Internationales Symposium zur wirtschaftlichen Stärkung von Frauen © Dr. Oda Cordes
    von links nach rechts:
    Ellen Kallinowsky, Principal Technical Advisor, Program Promotion of Economy and Employment (ecoemploy), Rwanda, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH.
    Beatrace Angut Oala, Founder Fashion Africa Now
    Meg Jones, Chief Economic Empowerment of Women, UN WOMEN New York
    Felizitas Lichtenberg, Diversity & Inclusion Manager, Vodafone Germany
    Vincent-Immanuel Herr, Journalist HERR & SPEER (Moderation)

    Weiterlesen

  • Universität Potsdam „Frauen in der Wissenschaft“ am 22. Juli 2016 unter der Leitung von apl. Prof. Dr. phil. Marie-Luise Raters (Potsdam) und Dr. phil. Katja Stoppenbrink (Münster)

    Weiterlesen

  • New York – UN Headquarter, 14th – 24th March 2016
  • 17 und 18. November 2012: „Gutachten -Schlüssel im familiengerichtlichen Verfahren- Suche nach Qualitätsstandards“, 11. Familienkongreß in Halle /Saale,
    Prof. Dr. Lothar Schmidt-Atzert (Fachbereich Psychologie, Phillips-Universität Marburg),
    Prof. Dr. Uwe Jopt (Universität Bielefeld),

    PD Dr. Werner Leitner (Psychologischer Psychotherapeut),
    Dr. Julia Züthpen (Dipl. Psychologin, Bielefeld),
    Elmar Bergmann (Familienrichter a.D.) und
    Matthias Bergmann (Rechtsanwalt),
    Franzjörg Krieg (Väteraufbruch e.V, Karlsruhe) und Rüdiger Sonneberger (Bundesvorsitzender des Väteraufbruch e.V.).
  • 04. Dezember 1998 „Leibniz und Peter der I. und der Transformationsprozess in der Gegenwart“, Vereinigung für deutsch-russisches Wirtschaftsrecht e.V.

LEHRAUFTRÄGE und WORKSHOPS:

  • im Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Arbeitsrecht und New Public Management an der Hochschule für Verwaltungs- und Rechtspflege in Güstrow, Mecklenburg-Vorpommern (1993, 1995-1999);
  • Internationales Wirtschaftsrecht, Center for Transnational Law (CENTRAL), Institute for International Business Law, Prof. Klaus Peter Berger, LL.M.,Westfälische Wilhelms-Universität Münster, mit den Kanzleien: Bruckhaus; Westrick pp. Brüssel/Düsseldorf; Hengeler pp.Franfurt; Konzernrechtsabteilung Bayer/Leverkusen