Datenschutzhinweise (Stand: 25.05.2018)

Herzlich willkommen auf meiner Website www.oda-cordes.de. Die folgenden Hinweise geben Ihnen einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen und / oder meine Website besuchen,

die ich

Dr. Oda Cordes
Rummelsburgerstr. 37
10315 Berlin
Telefon: 030 – 554 6 523
E-Mail: info@oda-cordes.de

als Verantwortliche für das Angebot auf dieser Website unter technischer Hilfe meines Auftragsverarbeiters, der Firma PHOTOmedia++, vertreten durch Herrn Andreas Levi, in 99734 Nordhausen, Blödaustraße 10, T.: 03631-69 24 24, Fax: 03631-69 24 23, info@andreas-levi.de

betreibe. Wir wollen gemeinsam um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten besorgt sein.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Das können sein: Name, Vorname, Wohnsitz (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort), Telefonnummern, Faxnummern, Mobilfunknummern, Geburtsdatum und Geburtsort, Geschlecht.

Warum, Wie und Wann erheben wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden erhoben und verarbeitet, nachdem Sie uns diese freiwillig mitgeteilt haben. Mit dem Anklicken des Buttons [Nachricht absenden und Einverständnis erklären] unter dem Kontaktformular, erklären Sie sich damit einverstanden bzw. willigen Sie ein, dass wir nur die uns von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Merkmale und Inhalte verarbeiten dürfen, was dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nach der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) entspricht.

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und daran, dass ein Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile zu sehen ist. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten eingesehen/gelesen werden. Gleichwohl ist allgemein bekannt und deshalb weisen wir in beiderseitigem Interesse darauf hin, dass Datenübertragungen im Internet (z.B. bei der Kommunikation via E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen können, weshalb ein lückenloser Schutz von Daten vor dem Zugriff Dritter nicht uneingeschränkt technisch möglich war und ist, obgleich wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen einsetzen, um Ihre an uns mitgeteilten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, den Verlust, die Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Ohne das Kontaktformular zu nutzen, können Sie unsere Website besuchen, ohne Ihre Identität preisgeben zu müssen (anonym). In jedem Fall werden technische Merkmale Ihres PC in dem Augenblick des Besuchs der Website in unserem IT-System erfasst und damit erhoben und verarbeitet. Das sind z. B. Daten des Internetbrowser, des Betriebssystems, der IP-Adresse, der übertragenen Datenmenge und der Uhrzeit des Seitenaufrufs, die zu statistischen Zwecken verarbeitet werden können.

Es werden auf unserer Website Plugins und Tools, Server-Log-Dateien und Cookies auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f der DS-GVO verwendet. Plugins und Tools, Server-Log-Dateien und Cookies dienen einer technisch fehlerfreien Funktion der Website, weshalb wir ein berechtigtes Interesse haben Ihnen unsere für Sie interessanten Informationen technisch einwandfrei zur Verfügung zu stellen.

  • Cookies sind

    Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

    Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

    Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Akzeptieren der Cookie-Hinweise) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

  • Server-Log-Dateien sind

    Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    • Browsertyp und Browserversion
    • verwendetes Betriebssystem
    • Referrer URL
    • Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • IP-Adresse

    Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

    Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet

  • Plugins und Tools wie z.B. You Tube sind

    YouTube

    Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

    Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

    Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

    Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.

    Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Wir haften nicht für LINKS die von anderen Anbietern bereit gehalten werden, weil die anderen Anbieter oder Betreiber stets für ihre Inhalte eigenverantwortlich sind.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten bei uns. Sie haben jederzeit das Recht die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten von uns berichtigen zu lassen, von uns einschränken, sperren oder von uns löschen zu lassen. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet haben, an sich oder an einen von Ihnen gewünschten Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sie haben jederzeit das Recht Ihr Einverständnis für die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns für die Zukunft zu widerrufen, wobei die Rechtmäßigkeit der von uns getätigten Datenverarbeitung unberührt bleiben muss, bis zu dem Zeitpunkt in dem Ihr Widerruf, Ihre Mitteilung zur Löschung, Ihre Mitteilung für eine eingeschränkte Verarbeitung oder zur Sperrung oder zur Berichtigung Ihrer Daten bei uns eingeht.

Sie haben jederzeit das Recht sich über die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren. Zuständig für Beschwerden ist die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219 in 10969 Berlin, über T.: 030-138889-0 / Fax.: 030-215 50 50 oder e-mail: mailbox@datenschutz-berlin.de. erreichbar. Ihre Beschwerde können Sie unabhängig von Fristen, jederzeit, über das auf der website www.datenschutz-berlin.de eingestellte elektronische Kontaktformular zu Art. 37 Abs. 7 DS-GVO bei der Berliner Beauftragten vortragen.